Login

Fulminanter Start der Lastenradförderung

Das im März 2020 beschlossene und Anfang Juni 2020 gestartete Förderprogramm für Lastenfahrrädern wird mit Begeisterung angenommen.

Die Lastenradförderung der Stadt Osnabrück, die am 8. Juni 2020 gestartet wurde, ist bereits zum jetzigen Zeitpunkt ein Erfolg. Bereits in den ersten 24 Stunden flatterten der Stadt rund 130 Anträge ins Haus.

"Ich freue mich, darauf, dass wir bald viele neue Lastenräder auf unseren Straßen sehen werden. Das gibt einen kräftigen Schub für eine nachhaltige Mobilität." sagt die Radverkehrsbeauftragte der Stadt Osnabrück, Ulla Bauer.

Gerade beim Transport von sperrigen und schweren Gegenständen stößt das normale Fahrrad an seine Grenzen und man weicht auf das Auto aus. Gerade bei solchen Szenarien bietet sich das Lastenrad an.

Mit der Förderung zur Anschaffung von Lastenfahrrädern möchte die Stadt ihre Bürgerinnen und Bürger dabei unterstützen, klimafreundlich unterwegs zu sein. Doch die Schonung des Klimas ist nicht der einzige Vorteil. Es entlastet die Straßen, verbessert somit die Luft und macht die Stadt zusätzlich leiser.

Weitere Informationen zur Lastenradförderung der Stadt Osnabrück und einen Leitfaden zum eigenen Lastenrad finden sie hier.