Login

Neue Studie zum Klimawandel von McKinsey

Das Unternehmen McKinsey hat einen neuen Bericht zum Klimawandel und seinen Folgen herausgebracht. Dabei geht es nicht nur um die Folgen für Mensch und Natur, sondern auch um die Auswirkungen auf die Wirtschaft. Die Studie prognostiziert Veränderungen in der Versicherungsbranche und den Werteverlust von Immobilien, die in vom Meeresanstieg bedrohten Gebieten stehen. In einigen Ländern werden sich die Arbeitszeiten zwangsweise verkürzen: In Indien könnte es tagsüber so heiß werden, dass gesundes Arbeiten unmöglich sein wird. Mit hoher Wahrscheinlichkeit steigt sie Anzahl der Hitzewellen, die auch ein tödliches Ausmaß annehmen können. Besonders Länder, die von der Arbeit im Freien abhängig sind, werden unter diesen Auswirkungen leiden.

Laut der Studie sind insgesamt fünf Systeme vom Klimawandel betroffen: Die Bewohnbarkeit von Regionen bzw. Arbeitsfähigkeit, die Ernährung, materielle Sachwerte, die Infrastruktur mit den dazugehörigen Dienstleistungen und die natürlichen Ressourcen. Die gesamte Studie ist hier zu finden.