Login

Wahlhearing zur Bundestagswahl

Mit unserer Stimme über den zukünftigen Erfolg – oder Misserfolg? – der Energiewende mitbestimmen – das können wir nicht alle Tage. Nun haben Sie die Möglichkeit den Kandidaten und Kandidatinnen vor der Wahl ihre Fragen zu stellen, um sich ein möglichst gutes Bild zu machen.

Mit unserer Stimme über den zukünftigen Erfolg – oder Misserfolg? – der Energiewende mitbestimmen – das können wir nicht alle Tage.

Nun haben Sie die Möglichkeit den Kandidaten und Kandidatinnen vor der Wahl ihre Fragen zu stellen, um sich ein möglichst gutes Bild zu machen.

Kandidaten aller Parteien sind eingeladen, um zu wichtigen Fragen der Energiewende und der Erneuerbaren Stellung zu beziehen. Wie will Deutschland die eigenen Energie- und Klimaschutz-Ziele erreichen? Wird das EEG abgeschafft? Welche Chancen haben Bürgerenergie-Gemeinschaften in Zukunft noch? Wann kommt endlich der Kohle-Ausstieg? Wer kompetent die Energiewende wählen will, bekommt hier die Kriterien.

Der Solarenergieverein lädt zum Wahlhearing am Donnerstag, den 17.08.17 um 18:00 Uhr ins Zentrum für Umweltkommunikation der DBU (An der Bornau 2 in Osnabrück) ein. Mitveranstalter sind die Energiegenossenschaft nwerk e.G., Bundesverband Windenergie, sowie die Lokale Agenda 21 mit dem Arbeitskreis Energie, Bauen u. Wohnen.