Login

Philosophisches Café: Lebensrecht - auch für Tiere und Pflanzen ? | Blue Note | 11:30 Uhr

 

Einladung zur Diskussion für Nachdenkliche.

Die Erhaltung der biologischen Vielfalt ist eine Forderung, die von (fast) jedem geteilt wird. Denn die Artenvielfalt ist bedroht. Täglich sterben Dutzende an Tier- und Pflanzenarten – für immer. Meerestiere krepieren elendig im Plastikmüll, Wildbienen, Honigbienen u.a. Insekten sterben allmählich aus; Massentierhaltungen und biotechnische Tiermanipulationen verändern das Wesen unserer Haustiere und Unkrautvernichter gefährden die Lebenschancen von Pflanzen und frei lebenden Tieren. Wie begründen wir die Ansprüche aller Lebewesen auf Artenschutz im Allgemeinen und auf Bestandschutz in besonderen Regionen?

Ein Initiativkreis von Wissenschaftlern aus der Uni Osnabrück läd am Sonntag den 16. Juni zu einer entspannten Diskussionsrunde ab 11:30, im Blue Note ein.

Blue Note (im Cinema Arthouse)

Erich-Maria-Remarque Ring 16

49074 Osnabrück

Weitere Infos gibt es hier: https://www.cinema-arthouse.de/kino/blue-note/programm/philosophisches-cafe-2