Login

Klimabotschafter unterwegs beim Osnabrücker Stadtputztag

Am 30.März war es wieder soweit, der 8. Osnabrücker Stadtputztag nahte und wir waren wieder mit einer Gruppe von Klimabotschaftern dabei.

Mit insgesamt 15 Leuten, darunter vier junge Mädels und ein Hund, wurde um 10 Uhr an der Bushaltestelle Robert-Koch-Straße mit dem Müll sammeln begonnen. Dann weiter entlang auf der Straße „Zum Gut Nette“, an Feldern vorbei und durch einen kleinen Waldabschnitt bis hinüber zu den Östringer Steinen führte unser Weg. Hier gab es dann eine kleine Pause mit einer Stärkung durch Kaffee und etwas Obst und Gemüse, um dann den letzten Weg zurück zur Bushaltestelle anzugehen.

Neben Unmengen an Flaschen über Autoreifen und einem Grillrost bis hin zu einer wilden Mülldeponie mit mehreren Teppichen wurde alles gesammelt und gesichert! Durch den engagierten tatkräftigen Einsatz der Klimabotschafter konnte der Müll dann am Wegesrand zusammengetragen werden, wo der Abfall dann um 13 Uhr vom Osnabrücker Service Betrieb abgeholt wurde.

Die drei Stunden vergingen dank dem schönen Wetter und vor allem aufgrund der netten Gemeinschaft und den netten Gesprächen wie im Fluge. Ein toller und erfolgreicher Stadtputztag .

Wir bedanken uns herzlich bei allen Klimabotschaftern, die mitgemacht haben und hoffen natürlich, dass der nächste Osnabrücker Stadtputztag noch besser wird!