Login

Vermeidung von Schimmel und Feuchtigkeit in der Wohnung

Vortrag mit Sprechstunde in Wallenhorst

Bei der letzten Veranstaltung der Klimainitiative des Landkreises Osnabrück für dieses Jahr am 21. November in Wallenhorst dreht sich alles um das Thema Feuchtigkeit im Wohnbereich. Denn es bestehen viele Irrtümer: Dämmung verursacht Schimmel; Das Haus kann gedämmt nicht mehr atmen; Feuchtigkeitsprobleme werden nach einer Modernisierung nicht unbedingt beseitigt. Bei diesem Termin wird mit solchen Vorurteilen aufgeräumt, die Ursachen von Feuchtigkeit und Schimmelbildung dargestellt sowie die unterschiedlichen Handlungsmöglichkeiten erörtert.

Im Anschluss des Vortrags „Feuchtigkeit und Schimmelbildung – Entstehung und Vermeidung“ haben die Teilnehmer außerdem die Möglichkeit, bei einer Sprechstunde persönlich mit einem Berater aus dem E-Team ihre Anliegen zu besprechen. Start der Veranstaltung ist um 18 Uhr in der Hofstelle Duling, Drosselweg 2 in Wallenhorst.

Um Anmeldung unter heitgerken(at)lkos.de oder 0541-501 3058 wird gebeten. Mehr zu der Kampagne "gut beraten sanieren!" finden Sie hier.