Login

News - Aktuelles rund um das Thema "Klimaschutz"

Unter dem Aspekt der Nachhaltigkeit und des Klimawandels

Info: Beim Hausbau wird viel Energie verbraucht. Welche Alternativen gibt es zu Erdöl/-gas und wie macht man sich möglichst unabhängig von den fossilen Energieträgern und kostet das wirklich mehr? Beim Bauen und Sanieren gibt es viel, was man hinsichtlich Nachhaltigkeit und Klimawandel beachten kann. Für verschiedene Maßnahmen gibt es Förderprogramme, die vorgestellt werden. Was ist mit Klimafolgen wie Starkregen, Dürre und Hitze? Auf diese Themen wird eingegangen und Vorsorgemöglichkeiten aufgezeigt.

Datum: Donnerstag, der 29. September 2022 von 19:00 bis 21:15 Uhr

Dozentin: Tanja Kalmlage

Kursnummer: 222-190801

Kosten: keine

Ort: Marktzentrum, 1. OG, Raum 3, Markt 7, 49593 Bersenbrück,

Veranstalter: vhs Osnabrücker Land

Teilnahme: eine Anmeldung ist hier erforderlich

Weiterlesen

"Kräut´s und Quer" in Dornberg

Wilde Früchte, heilende Bäume und essbare Pflanzen Auf diesem Kräuterspaziergang erfahren Sie Interessantes, Hilfreiches und Spannendes über unsere heimische Vegetation. Warum ist die Lärche so besonders? Weshalb hat die Eiche gebuchtete Blätter? Woher hat der Beinwell seinen Namen? Aus welchen Wildfrüchten kann ich Fruchtmus kochen? Diese und noch viel mehr Fragen werden auf dem Spaziergang beantwortet.

Bitte Mitbringen: wetterfeste Kleidung, Verpflegung für den Weg, Notizzeug, Wanderlust und gute Laune

Datum: Freitag, der 30. September 2022 von 16:00 bis 19:00 Uhr

Kosten: 20 Euro pro Person

Ort: Treffpunkt am Gemeindebüro Kirchdornberg, Am Petersberg 15, 33619 Bielefeld 

Kursnummer: 2221413K5

Kursleitung: Katharina Hinze

Veranstalter: vhs Bielefeld

Teilnahme: eine Anmeldung bzw. Buchung ist hier erforderlich

Weiterlesen

Kräuterwanderung in der Maiburg

Im Herbst hält die Natur ein umfangreiches Angebot an wilden Wurzeln, Früchten und Nüssen für uns bereit. Auf unserem gemeinsamen Streifzug durch die Natur erkunden wir, welche genießbar sind und wie sie sich für eine gesunde Ernährung nutzen lassen. Der bunte Herbstwald lädt dazu ein, manche geschmackliche Überraschung zu entdecken und in unseren Speiseplan einzubeziehen. Tipps und Tricks zur Verwertung und Haltbarmachung zeigen, wie wir dieses Angebot über den Herbst hinaus für uns nutzen können.

Bitte mitbringen: Bitte Kleidung und Schuhwerk der Witterung anpassen.

Datum: Freitag, der 30. September 2022 von 15:30 bis 18:30 Uhr

Kosten: 16 Euro; keine Ermäßigung

Dozentin: Renate Brüwer

Kursnummer: 222-200308

Ort: Wanderparkplatz Maiburg, Maiburgstraße, 49626 Bippen

Veranstalter: vhs Osnabrücker Land

Teilnahme: eine Anmeldung ist hier erforderlich

Weiterlesen

Mit lecker Essen

Gemeinsame Gestaltung eines Feuchtbiotopes mit lecker Essen (BIO, CO2-arm), für 20 Personen geeignet. Das Feuchtbiotop wird in kommenden Hitzeperioden für einen wirksamen Schutz für viele Amphibien sorgen. Zudem kühlt es das Mikroklima. Die Umsetzung erfolgt mit Geldern aus dem “500 AKA”-Projekt sowie mit Mitteln der R+V-Versicherung.

Hinweis: Bringt gerne eine Schaufel oder einen Spaten mit, und wenn möglich auch Arbeitshandschuhe. 

Datum: Samstag, der 01. Oktober 2022 von 11:00 bis 13:30 Uhr

Kosten: keine

Ort: Gelbe Riede/Ecke Lerchenweg, 49324 Melle

Veranstalter: gUG Umweltschutz und Lebenshilfe

Teilnahme: eine Anmeldung ist hier erforderlich

Weiterlesen

Biologische Station Haseniederung

Kommt vorbei zum offenen Gartensonntag! Es darf gerne Picknickdecke und Picknickkorb mitgebracht werden, um die schöne Atmosphäre im Garten zu genießen! Dabei habt ihr die Möglichkeit den Garten der Biologischen Station zu besichtigen und euch über naturnahe Gartengestaltung informieren. Holt euch Inspiration für den eigenen Garten bei unseren Staudenbeeten und dem Gemüsegarten an der Station. Bei Fragen stehen wir gerne zur Verfügung.

Datum: Sonntag, der 02. Oktober 2022 von 14:00 bis 18:00 Uhr

Referent: Ronald Siegmund Stuckenberg

Kosten: keine

Ort: Biologische Station Haseniederung, Alfseestraße 291, 49594 Alfhausen

Veranstalter: Biologische Station Haseniederung e. V.

Teilnahme: eine Anmeldung ist nicht erforderlich

Weiterlesen

Tanz, Musik und Impro-Theater

 

Endveranstaltung des Projekts "Heckentheater - ein Ort für Nachhaltigkeit im Lebens- und Jahreszyklus"

Datum: Sonntag, der 02. Oktober 2022 um 14:30 Uhr

Kosten: 25 Euro pro Person

Ort: Heckentheater, Jagdweg 6, 49536 Lienen-Kattenvenne

Veranstalter: Heckentheater Kattenvenne e. V.

Teilnahme: eine Anmeldung ist erforderlich über Telefon (05484) 961596

Weiterlesen

Informationsrunde mit anschließender Ortsbegehung

Die Stadt Osnabrück führt einen Fußverkehrs-Check am Beispiel des Quartiers Vordere Wüste durch. Um auf die Bedürfnisse als Fußgängerinnen und Fußgänger besser eingehen zu können, werden diese als Expertinnen und Experten miteinbezogen. Interessierte können an einem Auftaktworkshop sowie zwei Begehungen vor Ort teilnehmen. Ziel ist es, eine Fußverkehrsstrategie zu entwickeln.

Bei den zwei Begehungen zu Fuß durch das Quartier Vordere Wüste werden Schwachstellen ermittelt und mögliche Lösungen diskutiert. Die Termine dafür sind: Erste Begehung: 12. Oktober 2022 von 17.15 Uhr bis 19.45 Uhr, Zweite Begehung: 2. November 2022 von 17.15 Uhr bis 19.45 Uhr

Datum: Dienstag, der 04. Oktober 2022 von 17:00 bis 19:00 Uhr

Kosten: keine

Ort: Büro des Projektes Mobile Zukunft der Stadt Osnabrück, Berliner Platz 1, 49074 Osnabrück

Veranstalter: Stadt Osnabrück

Teilnahme: eine Anmeldung ist erforderlich bis zum 23. September per E-mail unter wanzek.m@osnabrueck.de

Weiterlesen

Eine Veranstaltung für Mieter, die mit jedem Cent rechnen müssen

Die Gaspreise steigen und es ist noch kein Ende abzusehen. Was kann ich jetzt noch tun, um meine Jahresrechnung zu senken? Welche Maßnahme bringt wie viel Ersparnis? Der Winter liegt noch vor uns und das Gas zum erhöhten Gaspreis wurde noch nicht verbraucht. Jede Kilowattstunde, die ich nicht verbrauche, muss ich nicht zu bezahlen.

Wir geben Ihnen Tipps, die den Strom- und Gasverbrauch senken, zeigen aber auch Hilfsmöglichkeiten, wenn die Rechnung nicht bezahlt werden kann.

Datum: Dienstag, der 04. Oktober von 17:00 bis 18:00 Uhr

Kosten: keine

Ort: digital

Referentin: Beate Oedekoven

Veranstalter: Verbrauchrzentrale Schleswig-Holstein e.V.

Teilnahme: eine Anmeldung ist hier erforderlich

Weiterlesen

Das Soziale Nachhaltigkeitsbarometer ist eine im Rahmen des Kopernikus-Projektes ARIADNE durchgeführte, bundesweit repräsentative Panel-Befragung...

Das Soziale Nachhaltigkeitsbarometer ist eine im Rahmen des Kopernikus-Projektes ARIADNE durchgeführte, bundesweit repräsentative Panel-Befragung über die Vorstellungen, Anliegen und Erfahrungen der deutschen Bevölkerung im Kontext der Energie- und Verkehrswende. Die Untersuchung wurde im Frühjahr dieses Jahres zum insgesamt fünften Mal durchgeführt. Die diesjährige Befragung fand vor dem Hintergrund des Ukraine-Kriegs statt. Dabei standen Fragen wie “Was denken die Bürgerinnen und Bürger über die Energie- und Verkehrswendepolitik in Krisenzeiten?”, “Welchen Einfluss haben die steigenden Energiepreise auf den Alltag der Menschen?” und “Welche Erwartungen haben die Menschen an die Politik?” im Fokus. Die Ergebnisse aus dem aktuellen Sozialen Nachhaltigkeitsbarometer geben zudem Einblicke, in welchen Bereichen sich die Haltung der Menschen in Deutschland im Vergleich zum Vorjahr bedeutsam verändert hat.

Im Rahmen der Veranstaltung werden die wichtigsten Erkenntnisse des Sozialen Nachhaltigkeitsbarometers 2022 vorgestellt und anschließend mit Vertreterinnen und Vertretern aus Wirtschaft, Wissenschaft und Zivilgesellschaft diskutiert. Wir wollen gemeinsam erörtern, was die Barometerergebnisse für die weitere Ausgestaltung der Energie- und Verkehrswende bedeuten, in welcher Form die Politik stärker auf die Interessen und Bedürfnisse der Bevölkerung eingehen kann und wie die Transformationsprozesse möglichst sozial gerecht gestaltet werden können.

Datum: Dienstag, der 04. Oktober 2022 um 17:00 Uhr

Referent:innen: Prof. Dr. Barbara Praetorius, Sabine Nallinger, Dirk Neubauer, Frederik Moch

Kosten: keine

Ort: digital per Zoom

Veranstalter: Institute for Advanced Sustainability Studies e.V. (IASS)

Teilnahme: eine Registrierung ist hier vorab erforderlich, der Link zur Teilnahme mit der automatisierten Registrierungsbestätigung kommt per E-Mail

Weiterlesen

Vortrag mit anschließender Diskussion

 

Vertrocknete Stauden, gelbbrauner Rasen und verkrusteter Boden. So sah es die letzten Wochen in vielen Beeten und auch auf den Friedhöfen aus. Gießen und Kannen schleppen war angesagt. "Das muss nicht so sein", sagt Staudengärtnerin Karin Müller. Eine "Naturnahe Grab- und Friedhofsgestaltung" spare nicht nur Wasser, sondern mache eindeutig weniger Arbeit und fördere außerdem die biologische Vielfalt.

Außerdem mit dabei sind Steinmetz Volker Voigt und Dirk Stertenbrink, Friedhofsgärtner aus Engter.

Datum: Mittwoch, der 05. Oktober 2022 von 19:00 bis 21:00 Uhr

Referentin: Karin Müller

Kosten: keine

Ort: Naturschutz- und Bildungszentrum Alfsee, Am Bootshafen 2, 49597 Rieste

Veranstalter: Biologische Station Haseniederung e. V.

Teilnahme: eine Anmeldung ist erforderlich über Telefon 05464 9789000 oder per Email an info(at)nbz-alfsee.de 

Weiterlesen