Login

Klimabotschafter - Gesicht zeigen für unser Klima

Klimaschutz ist eines der wichtigsten Themen unserer Zeit, denn die ersten Folgen des globalen Klimawandels sind heute schon spürbar - auch hier in der Region Osnabrück. Viele Klimaschutzmaßnahmen und -aktivitäten wurden in der Region Osnabrück bereits angestoßen, doch bis zum Ziel ist der Weg noch lang.

Um dem Klimawandel und dessen Folgen langfristig entgegenzuwirken, haben sich Stadt und Landkreis Osnabrück mit dem „Masterplan 100 % Klimaschutz“ das Ziel gesetzt, ihre CO2 –Emissionen bis zum Jahr 2050 um 95 % gegenüber denen des Jahres 1990 zu senken sowie den Energieverbrauch zu halbieren.

Es gibt viele Möglichkeiten aktiv zu werden. Ob Bürgerinnen und Bürger, Unternehmen oder Organisationen, jeder kann, jeder muss einen Beitrag im Alltag leisten. So ist es schon ein kleiner Schritt für den Klimaschutz, wenn wir anfangen, unsere Gewohnheiten zu ändern, indem wir beispielsweise das Akkuladegerät vom Netz nehmen, wenn es nicht mehr gebraucht wird oder alte Glühlampen durch moderne LEDs austauschen. Aber natürlich können auch größere Projekte, wie beispielsweise die energetische Sanierung des Eigenheims, einen großartigen Beitrag leisten.

„Klimaschutz geht uns alle an!“ - Mit Ihnen möchten wir diese Botschaft weitertragen und dem Klimaschutz in seiner Vielfältigkeit nicht nur ein Gesicht, sondern viele Gesichter geben:

Gesichter von Menschen, die sich in der Region Osnabrück engagieren und andere Menschen dazu motivieren möchten, sich mit ihren Ideen und ihren Projekten für unser Klima einzusetzen. Das Klima schützen, das kann jeder!



Wir sind schon dabei!

Alle Botschafter im Überblick


Wie werde ich Klimabotschafter?

Klimaschutz kann und soll ganz unterschiedliche Gesichter haben. Stadt und Landkreis Osnabrück haben sich bereits auf den Weg gemacht und beispielsweise damit begonnen, ihre Gebäude unter energetischen Gesichtspunkten zu sanieren. Doch nur mit der Unterstützung von aktiven und engagierten Bürgerinnen und Bürgern, Unternehmen und Vereinen können wir einen wirkungsvollen Klimaschutz in der Region Osnabrück erreichen. Werden Sie als Klimabotschafter oder Klimabotschafter-Institution Teil eines gemeinsamen Engagements.

Als Einzelperson oder als Familie:
Setzen Sie sich für den Klimaschutz im alltäglichen Leben, in Ihrem Beruf, im Verein, in der Schule, u.v.m. ein.

Als Institution:
Firmen oder Institutionen, Vereine und Verbände haben ebenfalls zahlreiche Möglichkeiten, sich für den Klimaschutz zu engagieren, beispielsweise indem sie ihre Mitarbeiter zum Energiesparen oder zur klimafreundlichen Mobilität motivieren oder aber auch selbst eigene Betriebsgebäude dämmen, erneuerbare Energien verwenden und vieles mehr.

Sie entscheiden selbstverständlich selbst, ob Sie mit kleinen Veränderungen in Ihrer alltäglichen Routine beginnen oder vielleicht ein größeres Projekt angehen, über das Sie schon länger nachdenken.

Machen Sie mit, geben Sie dem Klimaschutz Ihr Gesicht!

Füllen Sie einfach das Anmeldeformular auf dieser Webseite aus oder schicken Sie den Kontaktabschnitt unseres Flyers zurück. Unter "Wir sind schon dabei!" finden Sie heraus, wer als Klimabotschafter aktiv ist.


Meine Vorteile als Klimabotschafter

Mit vielen Maßnahmen sparen Sie bares Geld - zu Hause und in der Institution. Hier nur kleine Beispiele:

  • Im alltäglichen Leben können beispielsweise beim Kauf von energieeffizienten Geräten Stromkosten reduziert oder durch die Absenkung der Raumtemperatur um nur 1°C im Durchschnitt rund 6% der Heizkosten gespart werden. Es gibt viele Möglichkeiten, Energie im Alltag zu sparen und das spart in der Regel auch Geld.
  • Durch einen effizienteren Umgang mit Ressourcen und die Sensibilisierung von Mitarbeitern zum Thema Strom, Heizung und Mobilität, können Institutionen einfach und ohne vorherige Investitionen erhebliche Kosten einsparen. Außerdem können Institutionen ihre Bemühungen öffentlichkeitswirksam nach außen tragen und eine Vorbildfunktion einnehmen.

Wir freuen uns, dass Sie mit dabei sind! Selbstverständlich möchten wir Sie, soweit es geht, bei Ihrem Engagement unterstützen. Dazu erhalten Sie von uns:

  1. Willkommenspaket
  2. Wissenswerte Informationen und Tipps
  3. Einladung zu Aktivitäten und Events, bei denen sich die Klimabotschafter kennenlernen und austauschen können
  4. Ausgewählte Vergünstigungen und Rabatte 
  5. Unterstützung bei der öffentlichen Darstellung Ihrer Aktivitäten als Klimabotschafter


Ausfüllen - engagieren - Vorbild sein


Meine Kontaktdaten


Achten Sie auf die mittige Position Ihrer Person! Der Bildausschnitt wird ein Kreis in der Mitte des Bildes. Laden Sie ein Bild im quadratischen oder Querformat hoch, mindestens 240 x 240 Pixel.

erlaubte Dateitypen:
jpg,png,gif
maximale Dateigröße:
10.0 MB
Dateianzahl:
0 / 1
hochgeladene Dateien:
Noch keine Datei hochgeladen.


Felder mit * sind Pflichtfelder.


Die Projekte unserer Klimabotschafter

Ob als Klimabotschafter per Fahrrad durch die Republik oder der Einsatz einer ganzen Schule für eine nachhaltige Verwendung von Stofftaschen - viele unserer Klimabotschafter haben bereits eigene Projekte zum Schutz unseres Klimas ins Leben gerufen und tragen somit Ihr Engagement auch an die Öffentlichkeit.

Sie haben ebenfalls ein interessantes Projekt, auf das Sie aufmerksam machen möchten? Sie suchen helfende Hände für eine geplante Aktion? Sie möchten mehr Menschen zum Einsatz für unser Klima motivieren und mobilisieren?

Registrieren Sie sich als Klimabotschafter und melden Sie Ihr Projekt bei uns an.

Wir freuen uns über jedes Engagement!

Zur Übersicht aktueller Klimabotschafter-Projekte geht es hier entlang!



Sie haben Fragen oder wünschen mehr Infos?

Ihre Ansprechpartner:


Für die Stadt Osnabrück:

Fachbereich Umwelt und Klimaschutz
Birgit Rademacher

Postfach 44 60 - 49034 Osnabrück

Telefon: 0541 323-4657 - Fax: 0541 323-4399
E-Mail: umwelt(at)osnabrueck.de
Website: www.osnabrueck.de 


Für den Landkreis Osnabrück:

Fachdienst Umwelt - Abteilung Klima und Energie
Sophie Rotter

Am Schölerberg 1 - 49082 Osnabrück

Telefon: 0541 501-4815 - Fax: 0541 501-6-4815
E-Mail: sophie.rotter(at)lkos.de
Website: www.lkos.de/klima